So hast du diese Werkzeuge noch nie benutzt

survival zubehör

Es gibt einen Traum, den vermutlich die meisten Menschen da draußen haben, die sich intensiv mit dem Thema Survival und Überleben in der Wildnis auseinandergesetzt haben. Sie träumen von einem Tool, welches alle anderen Tools in einem zusammenfasst. Zugegeben ist das noch Wunschdenken. Aber es gibt Werkzeuge, die wesentlich mehr können, als du bis jetzt dachtest.

Wenn du lernst, Werkzeuge auf unkonventionelle Weise nutzen zu können, macht das fast jedes Werkzeug in deinen Händen zu einer universellen Allzweckwaffe. Eine Fähigkeit, die in der Wildnis nicht zu unterschätzen ist.

Um deine Produktivität zu erhöhen, sind Werkzeuge super. Aber was, wenn du das „richtige“ Werkzeug gerade nicht dabei hast? Gerade beim Thema Survival ist die Kapazität eine wichtige Stellgröße. Lerne, Werkzeuge auf verschiedene Arten zu benutzen und du wirst merken, mit wie wenig Werkzeug du eigentlich sehr gut auskommen kannst.

 

Diese Funktionen kanntest du bei diesen Werkzeugen noch nicht

Was sind genau die Werkzeuge, um die es geht und was können sie alles? Lass uns einen genaueren Blick auf die Liste werfen und nachvollziehen, welche Möglichkeiten bereits ein einziges Werkzeug haben kann.

 

PVC Rohre mit Schnüren schneiden

kotte zeller ausrüstung

PVC Rohre sind in der Wildnis ein absolutes Wundermittel. Wir haben selber schon etliche Bauanleitungen herausgegeben, die mit PVC Rohren arbeiten. Sie sind einfach zu bearbeiten, schnell und robust.

Doch wie kann man diese Rohre sicher und vor allem auch sauber trennen und schneiden. Mit einer Säge ist es kein Problem. Diese nimmt aber viel Platz im Rucksack weg, den wir brauchen könnten. Denn es reicht bereits eine einzige Schnur, um PVC zu schneiden. Das Plastik lässt sich durch schnelle Bewegungen mit dem Band hervorragend trennen.

Befestige dazu einfach das Rohr so, dass es nicht verwackeln kann. Die Schnur ziehst du nun mit schnellen Bewegungen über eine Stellen. Schnell wir eine Kerbe entstehen, aus der du dann deinen Schnitt machen kannst.

 

Flaschen öffnen mit einem Schraubenzieher

survival equipment

Verkorkte Flaschen können in einer Survival Situation deine Rettung sein. Ärgerlich ist nur, dass ein Korkenzieher in den seltensten Fällen zu deiner Survival Ausrüstung gehört. Denn den Platz brauchst du definitiv für wichtigere Dinge. Einen herkömmlichen Schraubenzieher hast du allerdings vielleicht dabei.

Wenn dieser ein Grobgewinde besitzt, eignet er sich hervorragend zum Öffnen von Korken. Du kannst ihn, ähnlich wie einen Korkenzieher, in den Korken drehen. Es braucht ein bisschen Kraft, um den Korken anschließend ziehen zu können, aber der Inhalt wird es wert sein.

 

Wenn du zu Hause ein Laubgebläse hast

outdoor werkzeug

Sollte es der Fall sein, dass du dich nicht komplett in der Wildnis befindest und zu Hause in der Gartenhütte ein Laubgebläse hast, solltest du dich glücklich schätzen. Denn dieses Gerät ist zu weit mehr fähig, als das bloße Reinigen des Hinterhofes.

Du kannst es quasi für alles nutzen. Es ist weitaus schneller, als wenn du alles mit der Hand reinigen würdest. Spinnweben oder dein Garten sind nur ein paar weitere Einsatzmöglichkeiten. Sei ein bisschen kreativ und frage dich bei deinen Arbeiten, ob dir ein Laubgebläse in irgendeiner Form behilflich sein könnte.

 

Ritzen und Kanten richtig verkleben

survival bag

Vielleicht kommt dir folgende Situation bekannt vor: du möchtest einen Spalt kleben doch beim Versuch den Kleber mit einem Stift oder Ähnlichem in die unteren Ecken zu bekommen, verzweifelst du, da der Kleber zu schnell hart wird.

Druckluft ist hier das Zauberwort. Mit einem Druckluft Kompressor kannst du den Kleber perfekt bis in die letzten Ecken bringen und beschleunigst dazu noch den Trocknungsprozess.

Du kannst natürlich auch mit einem Blasrohr arbeiten und deine eigene Luft benutzen. Gerade in der freien Natur wird es schwer sein, einen Druckluft Kompressor aufzutreiben.

Tools sind natürlich nur eines der Dinge, auf die es in der Wildnis ankommt. Was noch wesentlich wichtiger ist, ist das Wissen, welches du in deinem Kopf mit dir trägst. Dieses kannst du nämlich nicht verlieren. Aus diesem Grund haben wir die Survival Bibel entwickelt, das Survival Buch, welches dir auf über 200 Seiten das Wissen und die Fähigkeiten vermittelt, auf die es in wahren Survival Szenarien ankommt.

 

Den Nagel richtig festhalten

survival shop

Wenn du es richtig angehst, wirst du in einer Krisensituation den ein oder anderen Nagel in Holz schlagen müssen. Auch wenn es nicht all zu dramatisch ist, musst du dir dabei Schläge auf die Hand ersparen, da jede Verletzung ein harter Nachteil in der Wildnis ist.

Du kannst dir zwei Hilfsmittel nehmen, um dem entgegen zu wirken: der Kamm und die Klammer.

Ein einfacher Kamm reicht bereits aus, damit du den Nagel zwischen die einzelnen Sprossen klemmen und sicher in das Holz schlagen kannst. Für die Klammer musst du den Nagel ein kleines Stück in das Holz schlagen, sodass er alleine steht. Dann kannst du die Öse der Klammer um den Nagel legen, damit er nicht mehr verrutscht.

Jetzt kannst du beruhigt zuschlagen und brauchst dir keine Sorgen mehr machen, bei einem Schlag deine Hand zu erwischen.

 

http://survivalpen.krisen-held.de/sales-page

 

Öl des Wagens auffüllen

survival ausrüstung set

In einer Survival Situation ist Motoröl ein Gut, mit welchem man sparsam umgehen sollte. Dennoch wird man leider so gut wie nie einen Trichter dabei haben, um das Öl fehlerfrei eingießen zu können.

Aber du hast ja den Schraubenzieher dabei, der dir schon beim Öffnen von Korken geholfen hat. Diesen kannst du jetzt sehr gut wiederverwenden. Dazu öffnest du einfach die Ölklappe und hältst die Spitze des Schraubenziehers leicht in den Tank.

Nun kannst du vorsichtig beginnen, das Öl einzugießen und dabei den Schraubenzieher zu treffen. Das Öl, was ansonsten neben den Tank fließen würde, bleibt jetzt am Schraubenzieher hängen und läuft in den Tank.

 

Polieren auf höchstem Niveau

prepper ausrüstung

Vielleicht fragst du dich, was man in einer Survival Situation polieren sollte, dann pass kurz auf. Es geht hier im Wesentlichen darum, Zeichen zu versenden und eventuell auf sich aufmerksam zu machen. Dinge, wie Gläser oder Spiegel lohnt es sich daher schon zu polieren.

Du kannst deine Bohrmaschine hervorragend verwenden, um sie mit einem Schwamm oder Ähnlichem zu bestücken. Das Ganze funktioniert natürlich auch mit diversen anderen Aufsätzen. Mit ein bisschen Kreativität und einem Händchen für Basteleien kannst du aus deiner Bohrmaschine ein wahres Wundertool machen.

 

http://krisen-held.de/krisenheld-checkliste/

 

Motorsäge selber bauen

überlebensrucksack

Die Bohrmaschine kannst du natürlich auch mit anderen Werkzeuge verbinden. Die Säge eignet sich hierbei natürlich sehr gut und du kannst es schaffen, dir deine eigene kleine Motorsäge zu bauen.

Dazu musst du den Schaft der Säge mit dem Bohrfutter verbinden. Achter hierbei unbedingt auf eine sichere Verbindung und lass es falls, dir das ganze keinen robusten Eindruck macht. Idealerweise hast du noch ein Zwischenelement, welches die Umsetzung vergrößert, da du ansonsten sehr kleine Schübe machst.

Nichts desto trotz kannst du aber mit einer guten und sicheren Konstruktion sehr viel Arbeit und Kraft sparen und arbeitest darüber hinaus noch effizienter.

 

Ich bin mir sicher, dass du die ein oder andere Verwendung dieser Werkzeuge so noch nicht kanntest. Diese Fähigkeit solltest du dir beibringen. Denn es wird immer Situationen geben, in denen du z.B. neue Tools entdeckst, was deine Fähigkeiten wiederum erweitert.

 

Welche Anwendungen kennst du noch für Tools, die so nicht gedacht waren? Welche Werkzeuge zweckentfremdest du regelmäßig? Hinterlasse uns deine Ideen und eine Ratschläge als Kommentar hier unter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.